Programm des Automotive Forums

Am 5. und 6. Oktober 2022 lädt die IHK Chemnitz erneut Branchenvertreter aus der Automobil- und Zulieferindustrie zum 26. Automotive Forum Zwickau ein.
Unter dem Leitthema “Strukturwandel mit Innovationen: Neue Technologien - Neue Märkte - Neues Wachstum” erwarten Sie wieder spannende Vorträge, Panels und Diskussionen. 
Seien Sie dabei, wenn unsere Fachreferenten neue Entwicklungen und Herausforderungen vor einem breiten Publikum diskutieren. Das Programm* im Überblick:

1. Kongresstag, 5. Oktober 2022

ganztägig
Im Fokus: Indien
ab 10:30 Uhr
Welcome Reception 
Wir begrüßen Sie ganz herzlich im Hotel First Inn an unserer Welcome Reception. Sie erhalten hier alle Informationen zum Kongress, dem Programmablauf, Transfer- und Shuttleservices. 
Ort: Hotel First Inn Zwickau
ab 12:15 Uhr
Benchmarking Live – Werksbesuche – Parallelveranstaltungen
Schauen Sie hinter die Kulissen von Automobil- und Zulieferbetrieben in der Region.
  • Tour 1 – Werksbesuch GL Gießerei Lößnitz GmbH
  • Tour 2 – Werksbesuch Chemieanlagenbau Chemnitz GmbH
  • Tour 3 – Werksbesuch Fahrzeugwerk Zwickau der Volkswagen Sachsen GmbH
  • Tour 4 – Benchmarking Live – FTZ e.V., Schnittstelle zwischen Industrie und Hochschule
Dauer je Tour 90 Minuten exklusive An- und Abreise


Mitgliederversammlung des Sächsischen Automobilnetzwerkes AMZ

Veranstaltungsort: DRH Vermögensverwaltung GmbH I Zwickau
(nur für Mitglieder)
ab 12:15 Uhr
  • 12:15 Uhr – Treffpunkt vor Hotel First Inn Zwickau
  • 12:30 Uhr – Abfahrt
Hinweis: Vor Ort sind keine Parkmöglichkeiten vorhanden. Bitte nutzen Sie den Bustransfer.
ab 13:00 Uhr
AMZ-Lounge – Networking Plus – 
Business Talk mit kulinarischen Köstlichkeiten
  • Recht in der Automobil(zuliefer)industrie
    Autonomes Fahren I Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) I Digitalisierung
    Ihr Partner: Heuking Kühn Lüer Wojtek
  • Mehr Strategie und Neue Wege
    Gemeinsam den Strukturwandel meistern
    Ihr Partner: Netzwerk AMZ
  • Neue Finanzierungsformen für die Automobilindustrie
    Worauf Zulieferer jetzt achten sollten!
    Ihr Partner: DRH Vermögensverwaltung GmbH
14:00 Uhr
Eröffnung der Mitgliederversammlung
“Es wird Zeit, sich wieder zu treffen.” 
Dirk Vogel
Netzwerkmanager I AMZ Sachsen I Dresden
14:10 Uhr
Strukturwandel in Sachsen – mit innovativen Ideen zum Erfolg
Thomas Schmidt
Staatsminister für Regionalentwicklung I SMR I Dresden
14:35 Uhr 
Resilienz durch Digitalisierung in der Supply Chain
Martin Schweizer
Direktor Business Development & Consulting I EURO-LOG AG I München
15:00 Uhr
Herausforderungen in der Automobilindustrie
Dr. Marcus Bollig
Geschäftsführer Produkt und Wertschöpfung, Verband der Automobilindustrie (VDA) e. V.
15:25 Uhr
Das Motobarometer 2022 – Impulsvortrag
Dominik Owsiak
Vertriebsleiter I Exact Systems GmbH
15:40 Uhr
Panel “Den Strukturwandel mit Innovationen begegnen”
  • Moderation:
    Dirk Vogel I Netzwerk AMZ
  • Teilnehmer: 
    Dominik Owsiak I Exact Systems GmbH
    Dr. Oliver Manicke I Skoda AUTO a. s.
    Dr. Marcus Bollig I VDA e.V.
    Staatsminister Thomas Schmidt I SMR
    Michael Colberg I REHAU Automotive SE
    Michael Lachner I Lachner International Service Management
16:30 Uhr
Ende der Mitgliederversammlung AMZ
  • Rückfahrt zum Hotel First Inn Zwickau


Gala Abend mit Festlichen Dinner

Veranstaltungsort: Konzert- und Ballhaus “Neue Welt” I Zwickau
17:15 Uhr I 17:45 Uhr
Transfer vom Hotel First Inn Zwickau zum Konzert- und Ballhaus Neue Welt 
ab 17:45 Uhr
Cocktailempfang I Branchenforum Automobilzulieferindustrie
Ort: Konzert- und Ballhaus Neue Welt Zwickau
18:45 Uhr
Eröffnung Gala Abend mit Verleihung des August-Horch-Ehrenpreis
Dr. h. c. Dieter Pfortner
Präsident der IHK Chemnitz
anschließend
Grußworte
  • Michael Kretschmer, Ministerpräsident Freistaat Sachsen
  • Urs Unkauf, Bundesverband für Wirtschaftsförderung und Außenwirtschaft (BWA)
19:30 Uhr
Verleihung des August-Horch-Ehrenpreis
20:00 Uhr
Dinner-Speech:
Quo vadis Deutschland? Die Zukunft des Mittelstandes
Max Jankowsky
CEO I GL Gießerei Lößnitz GmbH
anschließend
Gala Dinner “Energie geladen”
21:00 Uhr
Kulturelles Angebot I Networking
22:45 Uhr
1. Transfer vom Konzert- und Ballhaus Neue Welt zum Hotel First Inn Zwickau
23:15 Uhr
Letzter Transfer vom Konzert- und Ballhaus Neue Welt zum Hotel First Inn Zwickau


2. Kongresstag, 6. Oktober 2022

Veranstaltungsort: Bürgersaal, Rathaus Zwickau
ganztägig
Im Fokus: Indien
ab 08:00 Uhr
Netzwerkfrühstück I Registrierung
08:30 Uhr
Eröffnung der Fachausstellung
Dirk Vogel
Netzwerkmanager I AMZ Sachsen I Dresden
08:45 Uhr
Offizielle Eröffnung des 2. Kongresstages
Dr. h. c. Dieter Pfortner
Präsident der IHK Chemnitz
Constance Arndt
Oberbürgermeisterin der Stadt Zwickau
Moderation
Gunnar Breske, MDR-Fernsehen
09:00 Uhr
Transformation und die Zukunft der Automotive Industrie
Thomas Steinberger
Partner & Automotive Leader Germany I PwC GmbH WP I München
09:20 Uhr
Die Entwicklung der Mobilitätsindustrie in der Energiekrise
Wolfgang Sczygiol
CEO I MVI Proplant Süd GmbH I München
09:40 Uhr
Die Zukunft des Automobils
Dr. Oliver Manicke
Leiter Energiesysteme & Bordnetze I Skoda AuTO a. s.
Strukturwandel mit Innovationen: 
Neue Technologien – Neue Märkte – Neues Wachstum
10:00 Uhr

Die Transformation VW Sachsen – Strategie, Umsetzung
Robert Janssen
Vorsitzender der Geschäftsführung I VW Sachsen GmbH I Zwickau
10:20 Uhr
Potential von regenerativen Kraftstoffen in der zukünftigen Mobilität
Prof. Dr.-Ing. Gennadi Zikoridse
Institutsdirektor I HTW Dresden
10:35 Uhr
Der Verbrennungsmotor – Eine Analyse der politischen Ereignisse und eine Bewertung technischer Rahmenbedingungen 
Prof. Dr. sc. techn. Thomas Koch
Institutsleiter I Karlsruher Institut für Technologie – IFKM I Karlsruhe
10:55 Uhr
Nachgefragt: Vernetztes Denken innerhalb der Branchen
Gunnar Breske im Gespräch mit Claus R. Mayer, CEO, MR Holding GmbH
11:05 Uhr
How FEV supports structural changes
Hans-Dieter Sonntag
Executive Vice President I FEV Dauerlaufprüfzentrum GmbH
11:30 Uhr
Lunch I Fachausstellung I Netzwerkgespräche
12:30 Uhr
Getting stronger the Ecosystem for EV Manufactures and Market
S.E. Nadhavathan Krishnahmra, Botschafter Thailand 
I.E. Nongnuth Phetcharatana, Advisor Eastern
12:50 Uhr
Zwischenruf: Transformationsdruck in der Branche
Dr. Albrecht Köhler, CEO, GFUT, München
Panel I:
Mobilität der Zukunft – Mit welcher Technologie?
  • Moderation:
    Gunnar Breske I MDR Fernsehen
  • Teilnehmer:
    Andre Hentschel I ZEV GmbH
    Prof. Dr. sc. techn. Thomas Koch I Institutsleiter I Karlsruher Institut für Technologie
    Klaus Ernst I MdB
    René Stahlschmidt I Chemieanlagenbau Chemnitz GmbH
    Ronald Gerschewski I IndiKar Individual Karosseriebau GmbH
    Mirko Karlovsky I LINAMAR GmbH
14:00 Uhr
Kommunikationspause
Strukturwandel mit Innovationen: 
Neue Technologien –  Neue Märkte – Neues Wachstum
14:15 Uhr
Globale Rahmenbedingungen für die Automobilwirtschaft
Rudolf Scharping
Vorstand I RSBK AG I Frankfurt a. Main
14:30 Uhr
Automobilindustrie – Zukunftsmarkt Indien
S.E. Parvathaneni Harish I Botschafter der Republik Indien
14:40 Uhr
Crescendo Worldwide
Vishal Jadhav
President I Crescendo Worldwide
14:50 Uhr
Geschäftserfolg in Indien
N.N.
CEO I Maier & Vidorno GmbH
15:10 Uhr
Heizen, Kühlen, Klimatisieren – Fahrzeugantriebe brauchen neue Lösungen
Dr. Mirko Leesch, Senior Vice President, IAV GmbH
15:30 Uhr
esi automotive – Entwicklung neuer effizienter Materiallösungen
Rainer Venz
Global Director of Quality Performance Programs I ESI Automotive I Gütersloh
15:50 Uhr
Lieferketten / Beschaffung
16:10 Uhr
Vom Startup zum Global Player 
Lukas Basan 
Geschäftsführer I nextH2O2 GmbH I Zwickau
Zusammenfassung
Christoph Neuberg
Hauptgeschäftsführer I IHK Chemnitz
ca. 17:30 Uhr
Ende der Veranstaltung
*Programmänderungen vorbehalten


Anmeldung & Organisatorisches

Kongresssprachen
Deutsch
(Simultanübersetzung)
Englisch
(Simultanübersetzung)
Teilnahmegebühr
Gala-Abend:
145 Euro pro Person
Kongress:
395 Euro pro Person
Gesamtpreis:
495 Euro pro Person**
Unterkunft
First Inn Zwickau
Kornmarkt 9, 08056 Zwickau
Tel.: +49 375 2792-0
www.hotel-firstinn-zwickau.de
 


Stichwort: IHK Abrufkontingent
**Das Teilnahmeentgelt für Mitglieder des Sächsischen Automobilnetzwerk AMZ beträgt 395 Euro pro Person. Mitglieder des BWA - Bundesverband für Wirtschaftsförderung und Außenwirtschaft erhalten 10 % Rabatt.
Anmeldeschluss ist der 30. September 2022.
in Zusammenarbeit mit_kleiner