Schirmherren des Automotive Forums

Das Automotive Forum Zwickau wird von vielen Partnern und Sponsoren unterstützt. Für dieses tatkräftige Engagement und die finanzielle Unterstützung bedanken wir uns ganz herzlich.
Seit mehreren Jahren übernehmen sowohl der Freistaat Sachsen,  die Stadt Zwickau als auch der BWA Bundesverband für Wirtschaftsförderung und Außenwirtschaft Global e.V. die Schirmherrschaft für die Konferenz, die sich damit auch überregional einen Namen gemacht hat.

Michael Kretschmer, Ministerpräsident des Freistaates Sachsen
Kraftfahrzeuge aus dem „Autoland Sachsen“ sorgen seit über 100 Jahren für Mobilität. In Sachsen ist die Automobilindustrie der Motor des verarbeitenden Gewerbes. Aus diesem Grund unterstützt der Freistaat Sachsen das Automotive Forum Zwickau, um neue Technologien zu fördern und die Branche weiterzuentwickeln. Denn etwa jeder achte in Deutschland gebaute Pkw kommt aus Sachsen.

Stadt Zwickau
Heute gehört Zwickau mit der  Volkswagen Sachsen GmbH und der hier ansässigen Zulieferindustrie zu den führenden Automobilbaustandorten Deutschlands und entwickelt sich zum größten europäischen Kompetenzzentraum für E-Mobilität. Somit ist Zwickau selbstverständlich der Veranstaltungsort für das Automotive Forum Zwickau.

Bundesverband für Wirtschaftsförderung und Außenwirtschaft Global e.V.
Als Wirtschaftsverband und Think Tank unterstützt der BMWA seit über 19 Jahren die Vorhaben ihrer Mitglieder aus Mittelstand und Großunternehmen zielführend und effizient in vielen Ländern dieser Erde.
Der Auftrag des Verbandes ist es, nachhaltig für gute Geschäfte zu sorgen. Dazu dienen uns sowohl die  Verbindungen als auch die Werte des Verbandes.